COVID19 Mitarbeiterschutz über den Digital Twin: INTRANAV Social Distance Management sichert Betriebsaufnahme

Autuelle News

Artikel teilen: COVID19 Mitarbeiterschutz über den Digital Twin: INTRANAV Social Distance Management sichert Betriebsaufnahme

COVID19 Mitarbeiterschutz über den Digital Twin: INTRANAV Social Distance Management sichert Betriebsaufnahme

INTRANAV RTLS IoT Plattform gewährleistet Unternehmen die Einhaltung des vorgeschriebenen Hygiene-Sicherheitsabstandes und Steuern des Mitarbeiterflusses für erhöhte Arbeitssicherheit und Eindämmung der Infektionsverbreitung

Eschborn, 12.05.2020 – Um bei der Eindämmung der Krisensituation zu unterstützen, stellt INTRANAV, ein international führender Real-Time Location System Plattform Anbieter für zentimetergenaue Echtzeitortung, eine für den sofortigen Einsatz bereite Social Distance Management Software App zur Verfügung, wodurch Mitarbeiter in Büros, Krankenhäusern, Produktions- & Logistikhallen aktiv den Mindestsicherheitsabstand einhalten können und somit vor neuen potentiellen Infektionen geschützt werden. Damit ist Betrieben eine sofortige und sichere Arbeitswiederaufnahme unter den gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen möglich. Unternehmen können durch INTRANAV SDM unter Einhaltung des Datenschutzes, Sicherheitsabstände einhalten, den Mitarbeiterfluss steuern und in Worst-Case-Szenarien Direktkontakte nachvollziehen, um sofortige Notfall-Maßnahmen einzuleiten. Durch die schnellen Installations- und Skalierungsmöglichkeiten profitieren bereits viele Unternehmen aus Agrar-, Maschinenbau- & Automobilindustrie von INTRANAV SDM, welches speziell für höchste industrielle Anforderungen entwickelt wurde. Der IoT RTLS Softwareanbieter stellt aus Gesellschaftlicher Verpflichtung SDM ab sofort für alle INTRANAV Neu- und Bestandskunden kostenfrei zur Verfügung.  

INTRANAV stellt eine digitale IoT Plattform für die Smart Factory, spezialisiert für Anwendungen, die eine präzise, aber kosteneffektive Echtzeit Indoor- & Outdoor-Ortung benötigen. Mit der integrierten Social Distance App können folgende COVID-19 Sicherheitsmaßnahmen befolgt werden:

  • Kontakt-Reduktion: Vermeidung von Personenansammlungen und Vorgabe/Vorschlag individueller Laufwege
  • Persönliche Abstands-Schutzzone: Optische und akustische Warnung bei Unterschreiten des Sicherheitsabstandes
  • Antizyklischer Personenverkehr: Vermeidung von durch Stoßzeiten ausgelösten Menschenansammlungen, INTRANAV SDM kann Personenbewegungen antizyklisch steuern. Warnbereichs-Ampeln können zusätzlich helfen, um die Gefahrenstufe des jeweiligen Bereichs zu visualisieren
  • Risikogruppen meiden und gleichzeitig schützen: Mitarbeiter, die zu einer Risikogruppe gehören können aktiv umlaufen werden und unnötiger Kontakt vermieden werden. Ebenfalls kann eine sofortige Quarantänezone erzeugt werden, um erkrankte Personen zu isolieren und gesunde Personen von Ihnen fernzuhalten
  • Infektionsketten zurückverfolgen: Aufenthaltsbereiche und Kontaktzonen von COVID-19 erkrankten Personen können zurückverfolgt, ermittelt und gesperrt werden. Diese können anschließend für alle anderen Mitarbeiter gesperrt werden. Personen, die Kontakt mit den Aufenthaltsbereichen der erkrankten Person hatten, können benachrichtigt werden, um zusätzliche Schutzmaßnahmen zu treffen
  • Detektion kontaminierter Werkzeuge/Materialien: Arbeitsmaterialien infizierter Personen können detektiert und durch einen Schutzradius gesperrt werden
  • Keyless Entry: INTRANAV.IO (RTLS IoT Plattform)

Pressekontaktdaten:

Ihre PR-Agentur / Firma : IntraNav GmbH
Ansprechpartner: Madlen Schuster
Starsse: Frankfurter Str. 27
Stadt: Eschborn
PLZ: 65760
Website URL: https://www.intranav.com
Email Address: press@intranav.com
Ihre Telefonnummer: +49 6196 2047184

Artikel teilen: COVID19 Mitarbeiterschutz über den Digital Twin: INTRANAV Social Distance Management sichert Betriebsaufnahme

Sie lesen gerade - COVID19 Mitarbeiterschutz über den Digital Twin: INTRANAV Social Distance Management sichert Betriebsaufnahme