More

    Tag: Ford GT

    StartSchlagworteFord GT
    spot_img

    IMSA-Team Ford Chip Ganassi Racing will in Laguna Seca an seine großen Erfolge anknüpfen

    Köln (ots) – Das 160-Minuten-Rennen auf dem WeatherTech Raceway zwischenMonterey und Salinas ist der vorletzte Einsatz des modernen FordGT – Legendäre Naturstrecke in Kalifornien wurde Zeuge einiger derdramatischsten Rennen in der vierjährigen Ära des Ford GT, diesich nun dem Ende zuneigt – Dirk Müller aus Burbach und Joey Hand teilen sich dieStartnummer 66; Richard Westbrook und Ryan Brisco wollenGTLM-Sieg von 2016...

    Ford Chip Ganassi Racing will IMSA-Siegesserie in Virginia fortsetzen

    Köln / Alton (USA) (ots) – Ford Chip Ganassi Racing peilt dritten Sieg in Folge in dernordamerikanischen IMSA Sportwagen-Meisterschaft an – Ein Triumph auf dem Virginia International Raceway wäre Premierefür den Ford GT – Ford CGR-Pilot Dirk Müller aus Burbach im Siegerland willerstmals mit dem Ford GT auf der 5,263 Kilometer langenFahrerstrecke triumphieren – Ford liegt vor dem neunten von elf Saisonläufen...

    Ford Chip Ganassi Racing feiert mit dem Ford GT Doppelsieg in Road America

    Köln / Elkhart Lake (USA) (ots) – Dritter Sieg in drei Jahren für Ford Chip Ganassi Racing auf derlängsten Rennstrecke der diesjährigenIMSA-Sportwagen-Meisterschaft – Doppelerfolg in Road America bedeutet den zweiten Sieg und vierPodestplätze in Folge für das Werksteam von Ford – Ryan Briscoe/Richard Westbrook melden sich im Ford GT mit derStartnummer 67 zurück im Titelkampf der IMSA-Serie Ford Chip Ganassi Racing (CGR)...

    Ford Chip Ganassi Racing visiert am Wochenende den dritten Road America-Sieg in Folge an

    Köln / Elkhart Lake (USA) (ots) – Seit dem Einstieg in die GTLM-Klasse stand in Road America jedesMal ein Ford GT auf der Pole Position; beide Fahrzeuge gewannendort zuletzt je ein Rennen – Richard Westbrook und Ryan Briscoe starten als Vorjahressiegerim Ford GT mit der Startnummer 67 – Dirk Müller aus Burbach und Joey Hand stellten den Ford GT mitder Startnummer...

    Die Ford GT fahren im Lime Rock Park zum Sieg und auf Rang drei für Dirk Müller

    Köln (ots) - Richard Westbrook und Ryan Briscoe setzen auf der engen Berg- und Talbahn im US-Bundesstaat Connecticut auf die bessere Reifenstrategie - Dirk Müller aus Burbach und Joey Hand runden das Erfolgswochenende für Ford Chip Ganassi Racing mit weiterem Podestplatz ab KÖLN / Lime Rock (USA), 21. Juli 2019 – Das Werksteam Ford Chip Ganassi Racing (CGR) hat...

    Limitierte Rennsportversion des Ford GT Mk II zeigt nächste Ausbaustufe des Ford GT-Supersportwagens

    GOODWOOD (ots) - Ford und Multimatic gewähren heute auf dem Goodwood Festival of Speed einen ersten Blick auf den weiterentwickelten Ford GT Mk II - Der Ford GT Mk II schöpft das volle Leistungspotenzial des Ford GT aus, weil er unabhängig jeglicher Reglements und Zulassungsvorgaben konstruiert wurde - Zu den Innovationen des Ford GT Mk II gehören aerodynamische Verbesserungen für zusätzlichen...

    Goodwood Festival of Speed 2019: Ford feiert den Motorsport mit zahlreichen Rennfahrzeugen und spannenden Debüts

    Goodwood, Großbritannien (ots) - Goodwood Festival of Speed am 4. Juli um 10:45 Uhr: Hermann Salenbauch von Ford Performance und Larry Holt von Multimatic verkünden News zum Ford GT - Zu den Debüts von Ford Performance in Goodwood zählen der neue Ford Focus ST, der erstmals in Großbritannien zum Einsatz kommt, und der Ford Mustang Shelby GT500, der...

    Goodwood Festival of Speed: Ford informiert über Neuigkeiten zum Supersportwagen Ford GT

    Köln (ots) - Pressetermin am Ford-Stand am 4. Juli, 10:45 Uhr, mit Hermann Salenbauch (Ford Performance) und Larry Holt (Multimatic) - Neuer Ford Focus ST und der 760 PS starke Ford Mustang Shelby GT500 debütieren beim legendären Bergrennen in Goodwood - Präsentiert werden zudem der Ford GT Le Mans-Rennwagen, das NASCAR-Ford-Siegerauto und viele weitere Fahrzeuge Ford wird am 4....

    Ford geht aus GTE-Startreihe eins ins 24-Stunden-Abenteuer von Le Mans

      Köln / Le Mans (ots) - Die vier Werksautos von Ford Chip Ganassi Racing setzten im Qualifying die zweit-, sechst-, neunt- und zehntschnellste Zeit der LM GTE Pro-Kategorie - Die diesjährigen 24 Stunden von Le Mans sind das letzte Rennen für das Werksteam von Ford in der FIA Langstrecken-WM - Erster privat eingesetzter Ford GT in der LM GTE...

    Ford schickt fünf Ford GT in die 24-Stunden-Schlacht von Le Mans

    Köln (ots) - Ford Chip Ganassi Racing verabschiedet sich nach vier Jahren mit jeweils vier Ford GT vom berühmtesten Langstreckenrennen der Welt - Kundenteam Keating Motorsports geht erstmals mit einem privat eingesetzten Ford GT in der Kategorie LM GTE Am an den Start - Alle Informationen rund um den Le Mans-Einsatz von Ford mit Direktübertragung aus allen vier...

    Ford würdigt die 24 Stunden von Le Mans mit Rennwagen in historischen Farben

    Köln (ots) -Spezialfolierungen der Ford GT lassen legendäre Markenhistorie beim härtesten Langstreckenrennen der Welt aufleben - Mit dem besonderen Auftritt im Finale der "Super Season" verabschiedet sich das Werksteam von Ford aus der FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft - Vier Werksautos mit gleichem Design in verschiedenen Grundfarben; Kundenteam Keating Motorsports schließt sich mit dem fünften Ford GT an Ford schickt seine Ford...

    Ford Chip Ganassi Racing verpasst Sieg in Long Beach erst durch Pech im Finale

    KÖLN, 14. April 2019 - Beim dritten Lauf zur nordamerikanischen IMSA-Sportwagen-Meisterschaft wäre Ford Chip Ganassi Racing für eine mutige Rennstrategie um ein Haar mit dem Sieg belohnt worden: Das Team holte den Ford GT von Dirk Müller (Burbach) und Sébastien Bourdais (F) schon sehr früh an die Box. Der taktische Schachzug bescherte dem blau-weißen Supersportwagen mit der Startnummer 66 wenig später die Führung, die erst in der Schlussphase des 100-Minuten-Sprints verloren ging.

    Ryan Briscoe im Ford GT mit der Startnummer 67 war als Sechster gestartet. Bourdais, als Ersatzfahrer für den grippekranken Joey Hand ins Team geholt, ging das Rennen von Startplatz vier an. Da sich die Top-Drei bereits nach wenigen Runden von den Verfolgern absetzen konnten, entschieden sich die Strategen von Ford Chip Ganassi Racing zu einem ungewöhnlichen Schachzug und beorderten Bourdais früh an die Box. Schon nach 22 Umläufen auf dem engen kalifornischen Stadtkurs - und damit als erstes F

    Der Beitrag Ford Chip Ganassi Racing verpasst Sieg in Long Beach erst durch Pech im Finale erschien zuerst auf Presseverteiler CarPr.de | Auto News | Automagazin Portale | Auto-PR | PR Marketing für die Automobilbranche.