More

    Motorsport

    Auf Anhieb TOP 10 – GOLD-TO-GO-Mercedes beim Nürburgrennen

    Grund zur Freude beim G2G Team: „Welchen Platz haben wir?“, fragte Team-Manager Robert Richter. Es folgte ein langgezogenes „Neuuunnnn“. Glückwunsch an die Newcomer! Riesenjubel bei 10Q Racing Team-Manager Robert Robbi Richter (58) aus Nörvenich in NRW, der 2006 selbst Klassensieger beim 24-Stunden-Rennen wurde, wie auch bei Team-Chefin Daniela Hauer aus Augsburg und Renn-Altmeister Hans Heyer (78) aus Mönchengladbach, die den Ausgang des ADAC-TOTAL-24-Stunden-Rennens, dem härtesten und größten Autorennen der Welt, am gestrigen Sonntag (6. Juni 2021), im Fahrerlager für ihren GOLD-TO-GO-Mercedes-AMG mit der Startnummer 40 gemeinsam im Boxenzelt auf dem Nürburgring in Rheinland-Pfalz live verfolgten. GOLD-TO-GO-Pilot Kenneth Heyer (41) aus Viersen...

    Alle drei Fiesta von M-Sport Ford erreichen das Ziel einer extrem harten Rallye Italien auf Sardinien

    - Ford Fiesta WRC-Pilot Gus Greensmith hatte trotz Technikpech den fünften Platz im Visier und musste erst nach einem Elektrikproblem zurückstecken - Teemu Suninen brachte sich durch einen Unfall zu Beginn der Rallye um Chancen auf eine gute Platzierung, überzeugte danach jedoch mit hohem Tempo und Konstanz - Nachwuchstalent Adrien Fourmaux bestätigt sein großes Talent bei seiner Rückkehr in die WRC mit zwei Bestzeiten im Fiesta Rally2 Bei der Italien-Rallye Sardinien, dem für das Material wohl härtesten WM-Lauf des Jahres, hat Gus Greensmith im Team M-Sport Ford einen siebten Platz in der Topkategorie WRC eingefahren. Teamkollege Teemu Suninen im zweiten Ford Fiesta...

    Rallye Italien Sardinien: ŠKODA Teams kämpfen um den Sieg in den Kategorien WRC2 und WRC3

    WRC2-Tabellenführer Andreas Mikkelsen (NOR) aus dem von ŠKODA Motorsport unterstützten Team Toksport WRT ist nach überstandener Corona-Erkrankung zurück im Cockpit Mikkelsen und Beifahrer Ola Fløene (NOR) starten im ŠKODA FABIA Rally2 evo beim fünften Lauf zur FIA Rallye-Weltmeisterschaft Team Toksport WRT aus Quiddelbach am Nürburgring schickt bei der Rallye Italien Sardinien außerdem das südamerikanische Duo Marco Bulacia/Marcelo Der Ohannesian (BOL/ARG) ins Rennen ŠKODA Privatteam Kajetan Kajetanowicz/Maciej Szczepaniak (POL/POL) kommt nach WRC3-Siegen in Kroatien und Portugal mit Rückenwind nach Sardinien Knapp die Hälfte der angemeldeten Rally2-Fahrzeuge sind ŠKODA FABIA, die Fahrzeuge des tschechischen Herstellers sind damit in dieser Gruppe...

    Rennen um innovative Technik: Smudo startet beim Int. 24h-Rennen mit Green-Tech-Porsche

    Er zeigt seit Jahren, dass grüne Alternativen nicht die Hölle sein müssen und geht dafür vom 3. bis 6. Juni wieder selbst durch die grüne Hölle: Musiker, Motorsportler und Luca-App-Macher Smudo startet mit seinem Rennteam Four Motors bereits zum 20. Mal beim 24h-Klassiker auf dem Nürburgring, aka Green Hell. Die Porsche des Teams, rollende Testlabors für neue Technologien, sollen Vertrauen in umweltfreundliche Technik vermitteln. Biokraftstoff, Leichtbauteile aus Pflanzenfasern, recycelte Motoröle - die Liste der Hightech-Alternativen an Bord der Four-Motors-Porsche ist beeindruckend und wird jetzt noch länger: Reraffinierte Getriebeöle von Wolf Oil, nachhaltigere Rennreifen von Michelin mit längeren Laufzeiten, CO2 neutrale...

    Riding Experience Südtirol – Neuer Anbieter für Motorraderlebnisse in Südtirol

    Mit Beginn der wiedergewonnenen Reisefreiheit startet auch der neue Motorrrad-Erlebnisanbieter Riding Experience Südtirol in den Markt und bietet dem Motorradfan als auch der Motorradindustrie ein einzigartiges Riding Experience Setting in Südtirol an. Frischen Fahrtwind spüren, wärmende Sonnenstrahlen genießen, vorbeiziehende Landschaften erleben. Motorradfahren ist mehr als von A nach B zu gelangen. Motorradfahren ist mehr als ein Hobby. Es ist ein Lebensgefühl. Eines, das höchste Konzentration und optimale Beherrschung der Maschine erfordert. Ein Lebensgefühl, das Dir Adrenalin durch die Venen fließen lässt, das den Alltag vergessen lässt und glücklich macht. Diese Lebensfreude können Motorradfahrer ab jetzt mit Riding Experience Südtirol erleben,...

    Ford wird neuer Mobilitätspartner von STIHL TIMBERSPORTS® und Hauptsponsor der internationalen Extremsportserie

     Ford wird neuer Mobilitätspartner von STIHL TIMBERSPORTS® Ford ist als Hauptsponsor der internationalen Extremsportserie sowie der deutschen, österreichischen und schweizerischen Landesserien eingestiegen Ford Ranger Raptor und Ford Transit kommen bei den STIHL TIMBERSPORTS® Wettkämpfen zum Einsatz Ford ist als Mobilitätspartner von STIHL TIMBERSPORTS® und Hauptsponsor der internationalen Wettkampfserie im Sportholzfällen sowie der deutschen, österreichischen und schweizerischen Landesserien eingestiegen. Als Marktführer für leichte Nutzfahrzeuge in Europa unterstützt Ford die Wettkämpfe mit dem Ford Ranger und Ford Transit. Der Ford Ranger Raptor und Ford Transit Trail bieten sich aufgrund ihrer Robustheit und Leistungsfähigkeit als die ideale Unterstützung für die Athleten und...

    Ab auf die Insel: M-Sport Ford will bei der WM-Rallye Italien auf Sardinien an starke Portugal-Vorstellung anknüpfen

    Schotter-Paradies im Mittelmeer: Fünfter Rallye-WM-Saisonlauf wartet mit einigen Neuerungen auf die drei Rallye-Fiesta von M-Sport Ford Britisch-schottisches Duo: Gus Greensmith teilt sich das Cockpit des Ford Fiesta WRC auf Sardinien mit Ersatzbeifahrer Stuart Loudon Fliegender Wechsel: Teemu Suninen/Mikko Markkula greifen auf Sardinien im Ford Fiesta WRC an, Adrien Fourmaux und Copilot Renaud Jamoul steuern Fiesta Rally2 Mit reichlich Rückenwind ans Mittelmeer: M-Sport Ford reist nach dem bislang besten Saisonergebnis vor rund einer Woche in Portugal mit gestärktem Selbstvertrauen zur WM-Rallye Italien auf Sardinien. Wie knapp 14 Tage zuvor wird auch der fünfte Lauf zur diesjährigen FIA Rallye-Weltmeisterschaft ausschließlich auf...

    Extreme E: Continental mit positivem Zwischenfazit

    CrossContact Extreme E überzeugt in Saudi-Arabien Reifen für Hochleistungselektrofahrzeuge in nur einem Jahr entwickelt Continental veröffentlicht exklusive Kurzdokumentation über Partnerschaft Extreme Beschleunigungen, hohe Drehmomente und Geschwindigkeiten - die erste Etappe von Extreme E in Saudi-Arabien hat gehalten, was sich Veranstalter und Fans weltweit versprochen hatten. Continental zieht auch aus Reifenperspektive ein positives Zwischenfazit zur Leistung des exklusiv entwickelten CrossContact Extreme E und veröffentlicht eine Kurzdokumentation zu der Partnerschaft. Die Rennserie gilt als größte Herausforderung, die im Motorsport jemals an Reifen gestellt wurde. "Normalerweise benötigen wir zwei bis drei Jahre, um den perfekten Reifen für eine bestimmte Anwendung mit ihren eigenen...

    Der Ford Mustang Mach 1 ist angekommen – und bereit, auf sowie abseits von Rundstrecken durchzustarten

    Köln (ots) - Limitiertes, besonders agiles Sondermodell des Mustang Mach 1 überzeugt mit optimiertem Antriebsstrang und verbesserten Aerodynamik-Elementen für den Track Day-Einsatz - Auf 338 kW (460 PS) gesteigerte V8-Motorleistung ermöglicht eine Beschleunigung auf 100 km/h in nur 4,4 Sekunden - 6-Gang-Schaltgetriebe von TREMEC oder 10-Gang-Automatikgetriebe von Ford, jeweils in Kombination mit serienmäßigem Hinterachs-Sperrdifferenzial - Aerodynamischer Abtrieb legt um 22 Prozent zu, Launch Control-Startautomatik - Fortschrittliche Technologielösungen für größeren Rundstreckenspaß inklusive adaptivem MagneRide-Fahrwerk, Drive Mode-Programm inklusive Track-Modus und Track Apps Die ersten Kunden können in Deutschland ihren neuen Mustang Mach 1 in Empfang nehmen. Die Auslieferung des 338 kW (460...

    Latest articles

    spot_img